Alle News, Damen News, Top News »

Ski Weltcup Rennen in Crans Montana finden wohl ohne Mikaela Shiffrin statt

Mikaela Shiffrin wird laut italienischen Medien auch am kommenden Wochenende, bei den Ski Weltcup Rennen in Crans Montana auf einen Start verzichten. Nach dem Tod ihres Vaters fühlt sich die 24-Jährige noch nicht in der Lage wieder Rennen zu bestreiten.
Auch Atomic-Rennsportdirektor Christian Höflehner hat eine Rückkehr am kommenden Wochenende ausgeschlossen. In Crans Montana stehen am Freitag (Ersatzrennen für Rosa Kuthor) und Samstag zwei Abfahrten, und am Sonntag die Alpine Kombination, auf dem Programm. Rein sportlich gesehen würde die US-Amerikanerin im Kampf um die große Kristallkugel wichtige Weltcuppunkte liegen lassen.
Die dreifache …

Alle News, Damen News, Top News »

Europacup: Die Fest-Spiele gehen auch in Reinswald weiter

Sarntal, 19. Februar 2020 – Nadine Fest ist im Europacup 2019/20 das Maß aller Dinge. Die 21-jährige Kärtnerin feierte am Mittwoch im Sarntal (Südtirol)bereits den sechsten Sieg in der laufenden Saison und ihren insgesamt neunten Erfolg in der zweithöchsten Rennserie der Alpinen Skirennläuferinnen. Fests Teamkolleginnen Julia Scheib und Rosina Schneeberger komplettierten im Super-G das Podium bei der ersten von insgesamt drei Entscheidungen in Reinswald und sorgten zum Auftakt für einen österreichischen Dreifacherfolg. Insgesamt waren 111 Rennläuferinnen am Start.
Fest ging mit der Startnummer sechs ins Rennen, als vor ihr bereits vier …

Alle News, Herren News, Top News »

Italienisches Technik-Team in Yuzawa Naeba eingetroffen

Die italienische Herren-Technik Delegation ist am Mittwoch mit neun Athleten in Yuzawa Naeba eingetroffen. Der Ski Weltcup Tross machte letztmals vor vier Jahren, im Februar 2016 Station in Japan. Für die Ski-Fans heißt es am kommenden Wochenende den Wecker stellen, oder die Nacht durchmachen.
Beim Riesentorlauf in der Nacht von Freitag auf Samstag sind, ebenso wie beim Slalom am darauffolgenden Tag, die Startzeiten für europäische Skifans zu nachtschlafender Zeit angesetzt. Der erste Durchgang wird jeweils um 2 Uhr gestartet, die Entscheidung im Finale wird bei beiden Rennen ab 5 Uhr morgens …

Alle News, Damen News, Top News »

Swiss-Ski News: In Crans Montana wird die Finale Ski Weltcup Phase eingeläutet

Mit den Rennen in Crans-Montana beginnt im alpinen Ski Weltcup die finale Phase im Kampf um die Kristallkugeln. Auf der Piste Mont Lachaux werden vom 21. bis 23. Februar zwei Abfahrten und die vorletzte Kombination der Saison 2019/20 ausgetragen.
Einen Monat vor dem Weltcup-Finale im nächstjährigen WM-Ort Cortina d’Ampezzo empfängt Crans-Montana die Weltelite bei den Frauen zu drei weiteren Wettkämpfen auf Schweizer Schnee. Grosse Spannung verspricht aus Schweizer Sicht insbesondere die Ausgangslage im Abfahrtsweltcup, in welchem Corinne Suter als Leaderin aussichtsreich im Rennen liegt.
Die 25-jährige Schwyzerin, die heuer bei der Abfahrt …

Alle News, Herren News, Top News »

Freude im „Team Vlhova“: Livio Magoni verlängert Zusammenarbeit um zwei Jahre

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Petra Vlhova und Livio Magoni geht nach der Saison 2019/20 in die nächste Runde. Diese für das „Team Vlhova“ erfreuliche Nachricht verkündete am Montag Igor Vlhova, der Vater der erfolgreichen Skirennläuferin. Der 56 Jährige wird die Ausnahmesportlerin auch in den kommenden zwei Jahren betreuen. Damit wird der Italiener bis zu den Olympischen Winterspielen 2022 mit der Slowakin zusammenarbeiten.
„Wir sind alle glücklich, dass wir uns auf eine weitere Zusammenarbeit für die nächsten zwei Jahre einigen konnten. Wir haben uns über die Visionen und Pläne der kommenden zwei …

Alle News, Herren News, Top News »

Clément Noel und Alexis Pinturault gehen in Naeba auf Kugeljagd.

Frankreichs Ski Weltcup Team ist auf dem Weg ins japanische Naeba. Hier steht am Samstag ein Riesentorlauf und am Sonntag ein Slalom auf dem Programm. Bei beiden Rennen wird der erste Lauf um 2 Uhr gestartet, das Finale der besten 30 geht drei Stunden später über die Bühne.
Beim Riesenslalom am Samstag hat Alexis Pinturault gleich zwei Kristallkugeln im Visier. In der Disziplinenwertung hat der Franzose (272 Weltcuppunkte), nach seinem Sieg im Riesentorlauf von Garmisch Partenkirchen, den Rückstand auf den in Führung liegenden Slowaken Zan Kranjec (315) auf 43 Weltcuppunkte verkürzt. …

Alle News, Herren News, Top News »

Ski Weltcup in Naeba und die Angst vor dem Virus

Am kommenden Wochenende stehen in Naeba Ski Resort zwei Ski Weltcup Technik-Bewerbe der Herren in Japan auf dem Programm. Nicht wenige Trainer, Betreuer und Rennläufer reisen mit einem beklemmenden Gefühl zu den Rennen in das Land der aufgehenden Sonne.
Nach China wurden bisher aus Japan die meisten Coronavirus-Infektionen vermeldet. Offiziell wurden bisher 60 Infektionsfälle eingeräumt. Alleine am Sonntag wurden sechs neue Ansteckungen, die meisten davon in Tokio gemeldet. Das große Problem dabei ist, dass die Neuinfizierten keinen Kontakt mit Chinesen oder China hatten, und so der Verdacht besteht, dass sich der …

Alle News, Damen News, Top News »

Viktoria Rebensburg freut sich auf Ski-WM 2021 in Cortina, und könnte auf Peking 2022 verzichten.

Deutschlands erfolgreichste Alpin-Skirennläuferin war am Sonntagabend zu Gast bei „Blickpunt Sport“ im Bayerischen Rundfunk. Nach ihrem Sturz in Garmisch-Partenkirchen, am Sonntag vor einer Woche, musste die 30-Jährige ihre Saison vorzeitig beenden. Im Gespräch mit Julia Scharf blickte die Olympiasiegerin, die mit Krücken ins Studio kam, auf das Ski Weltcup Wochenende in Garmisch zurück, und wagte bereits einen Ausblick auf die neue Saison.
Der Blick von Viktoria Rebensburg ist bereits wieder nach vorne gerichtet. In der vergangenen Woche standen viele Untersuchungen und Therapieeinheiten im OsteoZentrum Schliersee auf dem Programm. Ihr Vertrauen schenkt …

Alle News, Damen News, Top News »

Positive Schneekontrolle auch in La Thuile

Neben der Schneekontrolle in Hinterstoder, stand heute bei der FIS auch die Inspektion der „Pista 3 Franco Berthod“ in La Thuile auf dem Programm. Wie in Oberösterreich konnten die Verantwortlichen auch im Aostatal ihr Okay für die Ski Weltcup Rennen der Damen am 29.02. (Super-G) und 01.03.2020 (Alpine Kombination) geben.
Da es in den letzten Tagen etwas schneite sind noch einige Arbeiten auf der Piste nötig. In der Zwischenzeit werden die A und B Sicherheitsnetze verankert. Die Tribüne, die über 800 Zuschauern Platz bietet, wurde bereits aufgebaut.
Der Ort La Thuile hat …

Alle News, Fis & Europacup, Top News »

FIS erteilt grünes Licht für Ski Weltcup Rennen in Hinterstoder

Der Weltskiverband FIS hat den Organisatoren im österreichischen Hinterstoder grünes Licht für die Veranstaltung der Rennen in Hinterstoder erteilt. In der rund 1000 Seelen zählenden Gemeinde im oberösterreichischen Bezirk Kirchdorf an der Krems im Traunviertel finden vom 28. Februar bis 01. März 2020 drei Rennen statt.
Den Auftakt macht am Freitag, 28. Februar 2020 die Alpine Kombination. Um 10 Uhr wird der Kombi-Super-G gestartet, um 13.30 Uhr fällt die Entscheidung im Kombi-Slalom.
Da in dieser Saison mit Bormio, Wengen und Hinterstoder nur drei Kombinationen ausgetragen werden, wird die kleine Kugel in dieser …