Home » Alle News, Herren News, Top News

Lars Rösti wurde von der Stiftung Schweizer Sporthilfe als bester Nachwuchsathlet des Jahres ausgezeichnet.

Lars Rösti wurde von der Stiftung Schweizer Sporthilfe als bester Nachwuchsathlet des Jahres ausgezeichnet.

Lars Rösti wurde von der Stiftung Schweizer Sporthilfe als bester Nachwuchsathlet des Jahres ausgezeichnet.

Statt auf der grossen Bühne beim Festakt erhielten die sechs Ausgezeichneten des Jahres 2019 ihre Siegerchecks daheim und in aller Ruhe überreicht. Aufgrund der Corona-Pandemie musste auch die Feier des Sporthilfe Nachwuchs-Preises ausgesetzt werden, die Ehrung der Athleten soll aber „zu einem späteren Zeitpunkt an einem anderen Anlass der Sporthilfe vor Publikum“ nachgeholt werden, wie die Sporthilfe in ihrem Communiqué schrieb.

Junioren-Abfahrtsweltmeister Lars Rösti begegnete der Auszeichnung in Stille mit Pragmatismus. Den grossen Teil des Preisgeldes über 12’000 Franken will er für den Kauf von Sportgeräten einsetzen. „Zum Beispiel für einen Hometrainer. Einen solchen kann ich gerade in der aktuellen Situation gut gebrauchen“, sagt der Berner. Mit dem Gewinn von Abfahrts-Gold bei den Junioren wandert Rösti auf den Spuren von Marco Odermatt, Beat Feuz oder Urs Lehmann.

Mehr Informationen zum Sporthilfe Nachwuchs-Preis 2020 gibt es hier.

Quelle: www.Swiss-Ski.ch

Anmerkungen werden geschlossen.