Home » Alle News, Herren News, Top News

Franzose Robin Buffet beendet seine Karriere

Franzose Robin Buffet beendet seine Karriere. (Foto: © Robin Buffet / Instagram)

Franzose Robin Buffet beendet seine Karriere. (Foto: © Robin Buffet / Instagram)

La Clusaz – Der französische Ski Weltcup Rennläufer Robin Buffet beendet seine Karriere. Nach einer Saison ohne Weltcuppunkte stellt er die Skier in den Keller. Im Konzert der Großen bestritt der 28-Jährige 53 Rennen. Beim Slalom im Rahmen der Ski-WM in St. Moritz vor drei Jahren war am Start. Er belegte dabei den 18. Platz.

Das beste Karriere-Ergebnis war ein neunter Rang beim Torlauf in Wengen. Auch dieser wurde 2017 eingefahren. Im Europacup gewann er drei Slaloms und eine Kombination.

In den sozialen Netzwerken berichtet Buffet, dass es nun Zeit wäre, ein neues Kapitel in seinem Lebensbuch aufzuschlagen. Der Skirennsport war eine lohnende Erfahrung. Er hatte das Glück, reisen zu können und viele fantastische Leute kennenzulernen.

Er dankte auch allen, von denen er viel gelernt habe. Das gilt auch für die Sponsoren und Menschen, die ihn immer unterstützt haben. Dazu zählen der Fanclub, seine Freundin und seine Familie und alle, die ihn all die Jahre gefolgt sind.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: ledauphine.com

Anmerkungen werden geschlossen.