Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Alle News

Alle News, Top News »

[2 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel spricht sich für Ski Weltcup Stop aus | ]
ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel spricht sich für Ski Weltcup Stop aus

Der Präsiden des Österreichischen Skiverbands, Peter Schröcksnadel spricht sich für einen sofortigen Stop der Skiweltcup Saison 2019/20 aus: „Ich bin eigentlich dafür, dass man alles absagt. Weil du kannst auf den Flughäfen jederzeit etwas aufreißen und das schleppst du dann ein und bist in Quarantäne.“
Schröcksnadel ist einer der 18 Vertreter der nationalen Verbände im FIS-Council. Wie man weiß ist die Stimme des ÖSV in diesem Forum als sehr gewichtig einzuschätzen. Wie ein FIS-Sprecher bestätigte wird am Nachmittag eine Telefonkonferenz einberufen. Ob bereits am Montag eine offizielle Stellungsname der FIS erfolgt …

Alle News, Fis & Europacup, Top News »

[2 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für FIS Alpine Junioren Weltmeisterschaften 2020 in Narvik | ]
FIS Alpine Junioren Weltmeisterschaften 2020 in Narvik

Die FIS Alpine Junioren Weltmeisterschaften 2020 werden in Narvik ausgetragen. Dies wurde während der FIS-Ratstagung in Costa Navarino beschlossen. Die Junioren-WM wird vom 5. bis 14. März 2020 ausgetragen.
Narvik ist eine norwegische Stadt mit knapp 19.000 Einwohner und liegt an der norwegischen Westküste, jenseits des Polarkreises. Trotz der Lage auf 68° 25′ n. Br. wird es im Januar, dem kältesten Monat, nur −4,5 °C kalt; die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 3,7 °C.
Vor über 20 Jahren war letztmals die Ski-Weltelite in Narvik zu Gast. 1996 gastierten die Ski-Weltcup-Damen auf den Pisten am …

Alle News, Damen News, Top News »

[2 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Nina Ortlieb holte sich in Reinswald Feinschliff für ihren ersten Weltcupsieg | ]
Nina Ortlieb holte sich in Reinswald Feinschliff für ihren ersten Weltcupsieg

Sarntal, 2. März 2020 – In der vergangenen Woche gastierte die österreichische Ski-Nationalmannschaft der Frauen in Reinswald. Anna Veith & Co. trainierten auf der Schöneben-Piste Super-G, bzw. auf der „schwarzen“ Jochpiste Riesentorlauf und Slalom. Die Einheiten im Sarntal scheinen vor allem Nina Ortlieb bestens bekommen zu sein.
Die 23-jährige Vorarlbergerin feierte am Samstag in La Thuile im Aostatal ihren allerersten Weltcupsieg und setzte sich im Super-G mit einer Hundertstelsekunde Vorsprung auf die Weltcup-Führende Federica Brignone (Italien) durch. In den Tagen davor hatte Nina Ortlieb, die Tochter von Patrick Ortlieb (Abfahrtsolympiasieger 1992 …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault mit Bestzeit nach dem 1. Durchgang beim Riesentorlauf von Hinterstoder | ]
Alexis Pinturault mit Bestzeit nach dem 1. Durchgang beim Riesentorlauf von Hinterstoder

Heute wurde in Hinterstoder der abgesagte Riesentorlauf von Val d’Isere nachgetragen. Nach dem ersten Durchgang hat Alexis Pinturault die Führung übernommen, und sich eine gute Ausgangsposition in Sachen Riesenslalom- und Gesamtweltcup erarbeitet. Der Franzose meisterte die „Hannes Trinkl Weltcupstrecke“ in einer Zeit von 1:24.30 Minuten und verwies den Kroaten Filip Zubcic (+ 0.90) sowie den Führenden im Riesentorlauf-Weltcup Zan Kranjec (+ 1.12) aus Slowenien, auf die Plätze zwei und drei. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Live Ticker für den Riesenslalom Finaldurchgang der Herren in Hinterstoder um …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für HEAD NEWS: Sechstes Kombinations-Kristall für Alexis Pinturault | ]
HEAD NEWS: Sechstes Kombinations-Kristall für Alexis Pinturault

Ein neues Kapitel Skigeschichte schrieb HEAD World Cup Rebel Alexis Pinturault bei der Kombination am Sonntag in Hinterstoder: Mit seinem Sieg holte der Franzose zum sechsten Mal die kleine Kristallkugel in dieser Disziplin – ein neuer Rekord im Ski Weltcup. Am Montag legte Pinturault noch einmal nach, siegte im Riesenslalom und übernahm damit die Führung im Gesamt-Weltcup. Ihren ersten Weltcup-Sieg feierte die Österreicherin Nina Ortlieb beim Super-G in La Thuile.
Der Sieg bei der Kombination in Hinterstoder ging mit fast einer Sekunde Vorsprung an Alexis Pinturault. Der 28-Jährige lag nach dem …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Markus Waldner lässt Skifans aufatmen: „Man sieht sich in Norwegen.“ | ]
Markus Waldner lässt Skifans aufatmen: „Man sieht sich in Norwegen.“

Die Ski Weltcup Freunde können etwas aufatmen. Die Hoffnung, dass die Ski Weltcup Saison 2019/20 in Hinterstoder kein jähes Ende findet, ist gewachsen. Bei der letzten Mannschaftsführersitzung in Hinterstoder beendete FIS Renndirektor Markus Waldner die Veranstaltung mit den Worten: „Man sieht sich in Norwegen.“
Laut Waldner verlässt man sich auf die Einschätzung der zuständigen Gesundheitsbehörden. Die Vorbereitungen bei den Teams für die Reise in das norwegische Kvitfjell laufen wie geplant ab. In der letzten Woche waren bereits die Europacup-Speedherren auf der Olympiapiste von 1994 im Einsatz.
Die Abfahrtstrainings der Herren auf der …

Alle News, Herren News, Top News »

[2 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Riesenslalom der Herren in Hinterstoder 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Riesenslalom der Herren in Hinterstoder 2020, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Über dem Riesenslalom von Hinterstoder und der Ski Weltcup Saison 2019/20, schwebt das Damoklesschwert  des Coronavirus. Ist der Riesentorlauf das letzte Saisonrennen? Wird in Hinterstoder der Gesamtweltcup entschieden? Drückt man am Montagabend oder am Dienstag im Laufe des Tages die Stop-Taste? Eines ist zunächst sicher. Der von Frankreich an den Internationalen Skiverband (FIS) zurückgegebene Herren-Riesentorlauf (Absage in Val d’Isère) wird am Montag in Hinterstoder nachtragen. Der erste Durchgang wird um 9.30 Uhr gestartet, das Finale der besten 30 geht ab 12.30 Uhr in Szene. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern für …

Alle News, Herren News, Top News »

[1 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Alexis Pinturault gewinnt Alpine Kombination in Hinterstoder und holt sich Kombi-Kristallkugel ab. | ]
Alexis Pinturault gewinnt Alpine Kombination in Hinterstoder und holt sich Kombi-Kristallkugel ab.

Im oberösterreichischen Hinterstoder ist heute die Entscheidung um den Disziplinen-Weltcup in der Alpinen Kombination gefallen. Nach drei Kombi-Rennen in der Saison 2019/20 kann sich Alexis Pinturault über die kleine Kombi-Kristallkugel freuen. Neben der Kombikugel, sicherte sich der Franzose, in einer Gesamtzeit von 2:04.90 Minuten, den Sieg und wertvolle 100 Weltcuppunkte für den Gesamtweltcup. Der Schweizer Mauro Cavizel (+ 0.99) nutzte seine gute Slalom-Startnummer und reihte sich vor dem Norweger Aleksander Aamodt Kilde (3; + 1.25) auf dem zweiten Platz ein.
 
Alexis Pinturault: „Ein Sicherheitslauf war es nicht, ich habe schon probiert …

Alle News, Herren News, Top News »

[1 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Matthias Mayer als bester ÖSV-Starter bei Hinterstoder Kombi auf Platz sechs | ]
ÖSV News: Matthias Mayer als bester ÖSV-Starter bei Hinterstoder Kombi auf Platz sechs

Bei der alpinen Kombination in Hinterstoder ging der Sieg an Alexis Pinurault (FRA). Bester Österreicher wurde Matthias Mayer auf Rang sechs.
Bei der dritten und letzten alpinen Kombination in diesem Ski Weltcup Winter sicherte sich der Franzose Alexis Pinurault mit einem Sieg die kleine Kristallkugel. Der 28-jährige, der nach dem Super-G auf Rang zwei lag, nutzte seine gute Startnummer im Slalom optimal aus und gewann souverän mit 0,99 Sekunden Vorsprung auf den Halbzeitführenden Mauro Caviezel aus der Schweiz. Rang drei ging an den Führenden im Gesamtweltcup Aleksander Aamodt Kilde (NOR) mit …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[1 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Schweizerin Elena Stoffel gewinnt 2. Europacup Flutlichtslalom in Bad Wiessee | ]
Schweizerin Elena Stoffel gewinnt 2. Europacup Flutlichtslalom in Bad Wiessee

Die Schweizerin Elena Stoffel hat am Sonntag den 2. Slalom der Damen in Bad Wiessee für sich entschieden. Die 23-Jährige, die sich gestern knapp der Italienerin Martina Peterlini geschlagen geben musste, setzte sich am Sonnenbichl in einer Gesamtzeit von 1:35.24 Minuten, vor Lara Della Mea (+ 0.10) aus Italien und DSV Rennläuferin Jessica Hilzinger (+ 0.28) durch, und feierte im Landkreis Miesbach ihren ersten Europacupsieg.
Die Slowenin Meta Hrovat (+ 0.31) verpasste den Sprung auf das Podest um drei Hundertstelsekunden und schwang vor der Französin Josephine Forni (5; + 0.42) und …

Alle News, Herren News, Top News »

[1 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Mauro Caviezel führt nach Kombi-Super-G in Hinterstoder – Alexis Pinturault greift nach Kombi-Kristall | ]
Mauro Caviezel führt nach Kombi-Super-G in Hinterstoder – Alexis Pinturault greift nach Kombi-Kristall

Der Schweizer Mauro Caviezel hat nach dem Kombi-Super-G von Hinterstoder in einer Zeit von 1.09.62 Minuten die Führung übernommen. Als großer Favorit geht Alexis Pinturault (+ 0.23) als Zweiter in den Kombi Slalom, der um 12.45 Uhr gestartet wird. Rang drei sicherte sich, der im Gesamtweltcup-Führende Alexander Aamodt Kilde (+ 0.24). (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern, sowie den FIS Liveticker für den Kombinationsslalom der Herren in Hinterstoder um 12.45 Uhr, finden Sie, gleich nach Eintreffen, in unserem Menü oben!)
 
Mauro Caviezel: „Normal habe ich am Start meinen Rhythmus, heute war …

Alle News, Damen News, Top News »

[1 Mrz 2020 | Kommentare deaktiviert für Die Alpine Kombination der Damen in La Thuile ist abgesagt. | ]
Die Alpine Kombination der Damen in La Thuile ist abgesagt.

Nicht der Coronavirus, sondern Frau Holle und ihr produzierter Neuschnee, stoppte die Ski Weltcup Athletinnen. Die Alpine Kombination der Damen im italienischen La Thuile musste nach einer schneereichen Nacht bereits am frühen Sonntagmorgen abgesagt werden. Damit müssen die Damen mit nur einem Rennen aus dem Aostatal abreisen. Noch gibt es keine offizielle Mitteilung der FIS ob das Rennen nachgetragen werden soll, oder ersatzlos aus dem Rennkalender gestrichen wird.
In der Kombinations-Wertung führt Federica Brignone mit 200 Weltcuppunkten und einem Vorsprung von 75 Zählern, vor der Schweizerin Wendy Holdener (125). Ester Ledecka …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[29 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Die FIS steht vor einer der schwierigsten Entscheidungen in der Geschichte des Rennsports | ]
Die FIS steht vor einer der schwierigsten Entscheidungen in der Geschichte des Rennsports

Soll der Ski Weltcup, so wie gestern Abend von FIS-Renndirektor Markus Waldner angesprochen, die Stopp-Taste drücken? Eine mehr als schwerwiegende Entscheidung. Nicht nur im Sinne des Sports, sondern auch gegenüber den vielen Skigebieten und Touristikpartnern. Eine Entscheidung die mit Sicherheit weitreichende Auswirkungen auf den normalen Skitouristen hat. So wie Sölden zum Saisonstart die Freude auf das Skifahren wecken soll, könnte eine Absage der gesamten Ski Weltcup Saison, das Gegenteil bewirken.
Wenn man bei der FIS sagt, ja die Gesundheit unserer Athletinnen und Athleten ist so stark gefährdet, führt daran kein Weg …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Vincent Kriechmayr feiert Heimsieg beim Super-G von Hinterstoder | ]
Vincent Kriechmayr feiert Heimsieg beim Super-G von Hinterstoder

Der Oberösterreicher Vincent Kriechmayr nutzte seinen Heimvorteil auf der „Hannes Trinkl Weltcupstrecke“ und feierte in Hinterstoder, in einer Zeit von 1:33.08 Minuten, seinen sechsten Weltcupsieg, den vierten in einem Super-G. Mauro Caviezel musste sich, wie bereits in Saalbach-Hinterglemm knapp geschlagen geben, dem Schweizer fehlten zum Sieg fünf Hundertstelsekunden. Mit Matthias Mayer (+ 0.08) sicherte sich ein weiterer Österreicher, als Dritter, einen Podestplatz.
 
Vincent Kriechmayr: „Besser geht es einach nicht. Bei einem Heimrennen gewinnen ist schon etwas Besonderes. Ich war selten so nervös. Normal schlafe ich wie ein Baby, heute habe ich …

Alle News, Damen News, Top News »

[29 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Nina Ortlieb feiert ersten Ski Weltcup Sieg beim Super-G von La Thuile | ]
Nina Ortlieb feiert ersten Ski Weltcup Sieg beim Super-G von La Thuile

Österreich hat eine neue Siegläuferin. Nina Ortlieb gewinnt, in einer Zeit von 1:11.72 Minuten, den Super-G von La Thuile, und verweist die Gesamtweltcupführende Federica Brignone (+ 0.01) bei ihrem Heimrennen auf den zweiten Platz. Rang drei sicherte sich die Schweizerin Corinne Suter (+ 0.07) , die damit ihre Führung im Super-G-Disziplinenweltcup verteidigen konnte.
Nina Ortlieb: Die Freude ist groß, da es hier auch sehr schwierig zu fahren war. Ich war hier das erste Mal auf dieser Strecke unterwegs. In Crans Montana war ich knapp hinten, heute war das Hundertstelglück auf meiner …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[29 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Martina Peterlini gewinnt 1. Europacup-Slalom in Bad Wiessee | ]
Martina Peterlini gewinnt 1. Europacup-Slalom in Bad Wiessee

Am heutigen Samstag stand in Bad Wiessee der erste von zwei Europacup-Slaloms der Damen am Sonnenbichl auf dem Programm. Dass ein Flutlichtrennen immer seinen eigenen Charme versprüht, weiß man nicht erst seit den Weltcuprennen in Zagreb, Flachau oder Schladming. Am Samstag konnte sich die 22-jährige Italienerin Martina Peterlini,  im oberbayerischen Landkreis Miesbach in der Ferienregion Tegernsee, über ihren zweiten Sieg im Europacup freuen. Die Trentinerin setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:36.62 Minuten vor der Schweizerin Elena Stoffel (2; + 0.13) und Sara Rask (3; + 0.44) aus Schweden durch.
Als …

Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News »

[29 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Valentin Giraud Moine und Jared Goldberg gewinnen Europacupabfahrten in Kvitfjell | ]
Valentin Giraud Moine und Jared Goldberg gewinnen Europacupabfahrten in Kvitfjell

An diesem Wochenende standen für die Europacup-Speedherren im norwegischen Kvitfjell zwei EC-Abfahrten auf dem Programm. Der Sieg am Freitag ging an Valentin Giraud Moine. In einer Zeit von 1:31.57 Minuten setzte sich der Franzose vor dem US-Amerikaner Jared Goldberg (+ 0.16) und seinem Teamkollegen Ken Caillot (+ 0.33) durch. Wenn sich auch kein Schweizer Rennläufer auf dem Podest klassieren konnte, zeigten die Eidgenossen Nils Mani (4; + 0.66), Yannick Chabloz (6; + 1.04), Lars Rösti (7; + 1.11) und Cedric Ochsner (8; + 1.12) mit den Plätzen 4 bis 8 …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Alpine Kombination der Herren in Hinterstoder am Sonntag, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Alpine Kombination der Herren in Hinterstoder am Sonntag, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Das Sturmtief „Bianca“ wirbelt das gesamte Rennprogramm in Hinterstoder kräftig durcheinander. So musste die Alpine Kombination am Freitag zunächst abgesagt werden, und wurde dann auf den Sonntag verschoben. Der Riesenslalom wird deshalb am Montag ausgetragen. Während man bei der FIS wegen des Themas „Coronavirus“ darüber nachdenkt, die Ski Weltcup Saison 2019/20 vorzeitig zu beenden, lassen sich die Skifans in Hinterstoder die Stimmung nicht vermiesen. Auch bei den Rennläufern geht man gelassen mit der Situation um. Der Kombi Super-G wird um 09.45 Uhr gestartet, der Kombinations Slalom geht ab 12.45 Uhr …

Alle News, Damen News, Top News »

[29 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für ABGESAGT: Alpine Kombination der Damen in La Thuile wurde abgesagt | ]
ABGESAGT: Alpine Kombination der Damen in La Thuile wurde abgesagt

Nicht der Coronavirus, sondern Frau Holle und ihr produzierter Neuschnee, stoppte die Ski Weltcup Athletinnen. Die Alpine Kombination der Damen im italienischen La Thuile musste nach einer schneereichen Nacht bereits am frühen Sonntagmorgen abgesagt werden. Damit müssen die Damen mit nur einem Rennen aus dem Aostatal abreisen. Noch gibt es keine offizielle Mitteilung der FIS ob das Rennen nachgetragen werden soll, oder ersatzlos aus dem Rennkalender gestrichen wird.
In der Kombinations-Wertung führt Federica Brignone mit 200 Weltcuppunkten und einem Vorsprung von 75 Zählern, vor der Schweizerin Wendy Holdener (125). Ester Ledecka …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Heimtriumph für Vincent Kriechmayr | ]
ÖSV News: Heimtriumph für Vincent Kriechmayr

Vincent Kriechmayr konnte den Super-G in Hinterstoder für sich entscheiden. Matthias Mayer wurde Dritter.
Besser hätte man das Drehbuch nicht schreiben können: Vincent Kriechmayr gewann sein Heimrennen im oberösterreichischen Hinterstoder. Der 28-jährige nutzte seine Startnummer eins optimal aus und feierte seinen fünften Ski Weltcup Sieg. Mit gerade einmal 5 Hundertstel Rückstand wurde Mauro Caviezel aus der Schweiz Zweiter.
Vincent Kriechmayr: „Hier vor dem Heimpublikum zu gewinnen ist etwas Besonders. Startnummer 1 war sicher die richtige Entscheidung. Ich war selten so nervös wie heute, die Erwartungshaltung von Fans und mir selbst war sehr …

Alle News, Damen News, Top News »

[29 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV News: Nina Ortlieb erfüllt sich Traum vom ersten Weltcupsieg | ]
ÖSV News: Nina Ortlieb erfüllt sich Traum vom ersten Weltcupsieg

Nina Ortlieb feiert beim Super-G in La Thuile (ITA) ihren ersten Ski Weltcup Sieg. Nach dem starken dritten Rang in der Abfahrt von Crans Montana (SUI) letzte Woche, klappte es diesmal für ganz vorne. Mit dem Minimalvorsprung von einer Hundertstelsekunde gewann sie vor Federica Brignone.
Die Rennen in La Thuile standen bereits vor den Bewerben im Mittelpunkt der Sportpresse. Aufgrund des Coronaviruses wurden strenge Richtlinien für die Journalisten vor Ort ausgegeben. Umso erfreulicher, aus österreichischer Sicht, ist es, dass der Super-G weiter für positive Aufregung sorgt: die Vorarlbergerin Nina Ortlieb konnte …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Coronavirus: Steht die Ski Weltcup Saison 2019/20 vor dem Aus? | ]
Coronavirus: Steht die Ski Weltcup Saison 2019/20 vor dem Aus?

Die Ereignisse in Sachen Ski Weltcup und Coronavirus überschlagen sich zurzeit. Bei der Mannschaftsführersitzung am Freitagabend in Hinterstoder forderte FIS-Renndirektor Markus Waldner eine Entscheidung des FIS-Council über den Fortgang der Skiweltcup Saison 2019/20.
Die Situation ist in der Zwischenzeit so verfahren, und von Unsicherheit geprägt, das man nicht mehr mit ruhigem Gewissen seiner Arbeit nachgehen kann. Für den FIS-Renndirektor ist klar, wenn man das Risiko minimieren möchte, muss man die Stop-Taste drücken.
Der Südtiroler wartet auf eine klare Entscheidung des FIS-Council, das sich aus 18 Vertreter der nationalen Verbände zusammensetzt. Wenn man …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für DSV Sportdirektor Wolfgang Maier: „Wir wollen nicht beteiligt sein an der weiteren Ausbreitung des Virus.“ | ]
DSV Sportdirektor Wolfgang Maier: „Wir wollen nicht beteiligt sein an der weiteren Ausbreitung des Virus.“

Das Thema Coronavirus beschäftigt natürlich auch den Deutschen Skiverband. Wie soll es mit der Ski Weltcup Saison 2019/20 weitergehen? DSV-Sportdirektor Wolfgang Maier nahm im Interview gegenüber BR24 Sport Stellung.
„Es geht nicht nur um das Weltcupfinale sonden um die Gesamtsituation, wie wir die nächsten Rennen gestalten und wie wir uns mit dem Coronavirus beweten. Es gibt einmal das Gesundheitswesen und es gibt politische Entscheidungen. Je nachdem wie die Entscheiungen ausfallen, endet der Skiweltcup am Montag. Wir lassen jetzt jemanden anders entscheiden, was zu tun ist, oder was nicht zu tun ist. …

Alle News, Damen News, Top News »

[29 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für FIS News: Die abgesagten Rennen von Ofterschwang werden ersatzlos gestrichen | ]
FIS News: Die abgesagten Rennen von Ofterschwang werden ersatzlos gestrichen

Die FIS hat am Freitagabend entschieden, dass die abgesagten Technik-Rennen von Ofterschwang nicht nachgetragen werden. Damit sind der Riesentorlauf und der Slalom der Damen, die am 7. und 8. März im Allgäu auf dem Programm gestanden hätten, ersatzlos gestrichen.
In der FIS Pressemitteilung hieß es: „Trotz aller Bemühungen ist es nicht möglich gewesen, einen Ersatz zu finden.“ Sollte man bei der FIS am Montag zur Entscheidung kommen, dass die Saison 2019/20 nicht vorzeitig beendet wird, würden die Damen vom 12. bis 14. März ihre Rennen im schwedischen Are austragen, und anschließend …

Alle News, Herren News, Top News »

[29 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super-G der Herren in Hinterstoder, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Super-G der Herren in Hinterstoder, Vorbericht, Startliste und Liveticker

In der rund 1000 Seelen zählenden Gemeinde Hinterstoder im oberösterreichischen Bezirk Kirchdorf an der Krems im Traunviertel, steht am Samstag, der sechste von acht Super-G in der Saison 2019/20 auf dem Programm. Mit besonderem Interesse werden die Skifans das Rennen in Hinterstoder verfolgen. Grund dafür ist der Start von Lokalmatador Vincent Kriechmayr, der als Mitfavorit ins Rennen geht. Der Start auf der Hannes Trinkl Weltcupstrecke erfolgt um 12.30 Uhr. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern für den Super-G der Herren in Hinterstoder, sowie den FIS Liveticker finden Sie in unserem Menü …

Alle News, Damen News, Top News »

[29 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für LIVE: Super-G der Damen in La Thuile, Vorbericht, Startliste und Liveticker | ]
LIVE: Super-G der Damen in La Thuile, Vorbericht, Startliste und Liveticker

Der vorletzte Super-G der Damen, der in dieser Saison 2019/20 über die Bühne geht, findet im Aostatal statt. Das Heimrennen von Federica Brignone wird in La Thuile ausgetragen. Aufgrund des Ausbruchs und der anhaltenden Ausbreitung des Coronavirus in Norditalien stand das Rennen zeitweise auf der Kippe.  Da jedoch in der Region Aosta, keine Ansteckungen bekannt sind, gab die Regierung und die FIS grünes Licht für die Rennen. Der Super-G in La Thuile wird am Samstag um 10.30 Uhr gestartet. (Die offizielle FIS Startliste und Startnummern für den Super-G der Damen …

Alle News, Herren News, Top News »

[28 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Programmänderung beim Ski Weltcup in Hinterstoder: Kombination am Sonntag, Riesentorlauf am Montag | ]
Programmänderung beim Ski Weltcup in Hinterstoder: Kombination am Sonntag, Riesentorlauf am Montag

Rennprogramm AUDI FIS Skiweltcup Hinterstoder 2020 verlängert – Freier Eintritt am Montag. Aufgrund der intensiven Regen- und Schneefälle in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, musste die Alpine Kombination am Freitag abgesagt werden. Alle Bemühungen der 150 Pistenarbeiter, die ab 4.00 Uhr Nachts gearbeitet haben, die Piste rennfertig zu machen, waren leider vergebens.
Nur Dank der guten Zusammenarbeit des Österreichischen Skiverbandes, unter Präsident Prof. Peter Schröcksnadel, der bereit ist, die Zusatzkosten zu übernehmen und der guten Kooperation mit dem Organisationskomitee, dem USC Raiffeisen Hinterstoder, dem ORF, der EBU, den HIWU Bergbahnen …

Alle News, Herren News, Top News »

[28 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für FIS Renndirektor Markus Waldner: „Jetzt geht es hauptsächlich um den Sport.“ | ]
FIS Renndirektor Markus Waldner: „Jetzt geht es hauptsächlich um den Sport.“

FIS Renndirektor Markus Waldner nahm im ORF Stellung zu derzeitigen Lage im Ski Weltcup. Dabei ginge es um die abgesagt Kombination, und die Möglichkeit diese in Hinterstoder nachzutragen. Die Probleme mit dem Coronavirus, sowie über die Schwierigkeiten den Naeba-Slalom ins restliche Weltcupprogramm einzubauen.
Markus Waldner über die abgesagte Kombination am Freitag in Hinterstoder
„Leider sind die Vorhersagen, hier in Hinterstoder, genauso eingetroffen wie wir bereits gestern befürchtet haben. Überraschenderweise war das Sturmtief Bianca nicht einmal so heftig wie erwartet. Auf der Strecke haben wir keine großen Schäden, im oberen Teil war die …

Alle News, Herren News, Top News »

[28 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Die Alpine Kombination der Herren in Hinterstoder ist abgesagt. | ]
Die Alpine Kombination der Herren in Hinterstoder ist abgesagt.

Die Alpine Kombination der Herren in Hinterstoder ist abgesagt. Sturmtief Bianca ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, mit Orkanböen von bis zu 163 km/h,  über Österreich gezogen, Mehr als zweihundertmal mussten die Feuerwehren in Oberösterreich und Salzburg wegen des Sturms ausrücken. Nach dem Sturmtief folgten starke Schneefälle.
Durch die Wetterkapriolen wurde die Hannes-Trinkl-Weltcupstrecke stark in Mitleidenschaft gezogen. Ob die Kombination in dieser Saison noch nachgetragen werden kann, ist mehr als fraglich. Wenn nicht könnte sich der Franzose Alexis Pinturault über den Gewinn der kleinen Kombi-Disziplinenkugel freuen. Durch die Absage der …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Programmänderung beim Ski Weltcup in Hinterstoder: Kombi Slalom wird vorgezogen | ]
Programmänderung beim Ski Weltcup in Hinterstoder: Kombi Slalom wird vorgezogen

Aufgrund der zu erwartende Wettersituation, wurde das Programm der Alpinen Kombination am Freitag, 28. 02. 2020 umgedreht. Die Startzeiten bleiben gleich. Der Slalom wird um 10.00 Uhr gestartet, der Super-G geht ab 13.30 Uhr in die Entscheidung.
Bei der Alpinen Kombination am Freitag geht Alexis Pinturault als Favorit an den Start. Nach Bormio und Wengen, wird in Hinterstoder die Entscheidung um die Kombi-Kugel fallen. Pinturault (180) geht mit einem Vorsprung von 68 Punkten gegenüber Alexander Aamodt Kilde (112) ins Rennen. Theoretische Chancen auf Kombi Kristall haben noch Matthias Mayer (100), Riccardo …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup Rennen der Damen in Ofterschwang sind abgesagt | ]
Ski Weltcup Rennen der Damen in Ofterschwang sind abgesagt

Keine guten Nachrichten haben uns heute aus dem Oberallgäu erreicht. Die Skiweltcup-Rennen in Ofterschwang wurden von der FIS abgesagt. Grund für die Absage, ist laut FIS-Mitteilung, die Schneelage auf dem Rennhang sowie die ungünstigen Wettervorhersagen in den nächsten Tagen.
In Ofterschwang wären ein Riesentorlauf und ein Slalom auf dem Programm gestanden. Zurzeit ist man bei der FIS auf der Suche nach einem Ersatzort. Dieser wird zu gegebener Zeit mitgeteilt.
Alpinrennen in Ofterschwang abgesagt
Aufgrund der Wettersituation ist die Präparierung einer weltcuptauglichen Piste nicht möglich
Die für 7. und 8. März geplanten Ski-Weltcup-Rennen der Frauen …

Alle News, Herren News, Top News »

[27 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für André Myhrer: „Ein Abschied ohne Fans ist traurig und macht keinen Spaß.“ | ]
André Myhrer: „Ein Abschied ohne Fans ist traurig und macht keinen Spaß.“

Slalom Olympiasieger André Myhrer hat sich das letzte Rennen seiner Karriere sicher auch ganz anders vorgestellt. Seinen ersten großen Auftritt auf der internationalen Bühne, feierte der Schwede am 16.02.2003 bei der Ski WM in St. Moritz. Auch wenn er damals ausschied und nicht im Zielraum abschwingen konnte, war er von der tollen Stimmung in der Schweiz begeistert. Dass er 17 Jahre später, nach 251 Weltcupstarts, 30 Podiumsplätze mit acht Siegen und als Olympiasieger, seine Karriere vor einer leeren Zuschauertribüne beenden muss, stimmt den 37-Jährigen traurig.
„Es ist für mich eine einzigartige …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[27 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Ski Weltcup Finale 2019/20 in Cortina wird wohl vor leeren Tribünen stattfinden | ]
Ski Weltcup Finale 2019/20 in Cortina wird wohl vor leeren Tribünen stattfinden

Das Ski Weltcup Finale im norditalienischen Cortina, das in drei Wochen als Abschluss der aktuellen Saison 2019/20 auf dem Programm steht, wird nach jetzigem Plan ohne Zuschauer über die Bühne gehen. Dies bestätige FIS Renndirektor Markus Waldner gegenüber dem schwedischen TV Sender SVT. Dies ist eine Entscheidung die von der FIS getroffen wurde, und zum jetzigen Zeitpunkt zum Tragen kommt.
Die Rennen werden vom 16. bis 22. März 2020 in Cortina ausgetragen und sind auch von der FIS bestätigt worden. Da Cortina im Hochrisikogebiet von Venetien liegt, werden wegen der vom …

Alle News, Damen News, Top News »

[27 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Federica Brignone: „Ich hoffe, dass Mikaela bald zurückkommt.“ | ]
Federica Brignone: „Ich hoffe, dass Mikaela bald zurückkommt.“

Wie wir bereits in der letzten Woche berichtet haben, wird Mikaela Shiffrin auch bei den Ski Weltcup Rennen in La Thuile nicht an den Start gehen. Nach dem Tod ihres Vaters fühlt sich die 24-Jährige noch nicht in der Lage wieder Rennen zu bestreiten.
Die dreifache Gesamtweltcupsiegerin hat sich nach der schrecklichen Nachricht, am 2. Februar aus dem Ski Weltcup Geschehen zurückgezogen, und ist seitdem in ihrer Heimatstadt Vail (Colorado), um gemeinsam mit ihrer Familie den tragischen Verlust ihres Vaters bestmöglich zu verarbeiten.
Wie berichtet hat Shiffrin in den USA das Training, …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Thomas Dreßen freut sich auf sein „Österreichisches Heimrennen“ | ]
Thomas Dreßen freut sich auf sein „Österreichisches Heimrennen“

Am kommenden Wochenende starten die Alpinen Herren beim Ski Weltcup in Hinterstoder. Dabei stehen für die Herren in Österreich von Freitag bis Sonntag mit der Alpinen-Kombination, dem Super-G und dem Riesenslalom drei Bewerbe auf dem Programm.
Die Kombination werden Romed Baumann (WSV Kiefersfelden), Thomas Dreßen (SC Mittenwald) und Andreas Sander (SG Ennepetal) in Angriff nehmen. Den Super-G am Samstag bestreiten Baumann, Dreßen, Sander, Josef Ferstl (SC Hammer) und Dominik Schwaiger (WSV Königssee). Für den Riesentorlauf am Sonntag hat DSV Herren Bundestrainer Christian Schwaiger mit Stefan Luitz (SC Bolsterlang), Bastian Meißen (SC …

Alle News, Damen News, Fis & Europacup, Top News »

[26 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Französin Doriane Escane gewinnt EC-Riesentorlauf in Krvavec | ]
Französin Doriane Escane gewinnt EC-Riesentorlauf in Krvavec

Im slowenischen Krvavec stand heute der siebte von neun Europacup Riesenslaloms der Damen auf dem Programm. Dabei konnte sich die Französin Doriane Escane in einer Geamtzeit von 2:13.71 Minuten über ihren ersten EC-Sieg freuen. Die Ski Weltcup erfahrene Ana Bucik (+ 0.29) aus Slowenien reihte sich bei ihrem Heimrennen vor der Italienerin Luisa Matilde Maria Bertrani (+ 0.34) auf dem zweiten Platz ein.
Hinter dem Führungstrio positionierten sich die beiden Norwegerinnen, Maria Therese Tviberg (+ 0.44) und Kristina Riis-Johannessen (+ 0.53) auf den Rängen vier und fünf.
Mit Meta Hrovat (+ 0.60) …

Alle News, Damen News, Herren News, Top News »

[26 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für Swiss-Ski News: Nach dem Skifest in Crans-Montana, mit viel Rückenwind ins Ski Weltcup Saisonfinale | ]
Swiss-Ski News: Nach dem Skifest in Crans-Montana, mit viel Rückenwind ins Ski Weltcup Saisonfinale

Die beiden Weltcup-Abfahrten in Crans-Montana wurden zu Schweizer Skifesten. Man fühlte sich gar an die legendäre Heim-WM von 1987 zurückerinnert. Zweimal siegte Lara Gut-Behrami vor Corinne Suter, die vorzeitig die kleine Kristallkugel für den Disziplinensieg gewinnen konnte. Bereits jetzt hat Swiss-Ski 98 Prozent der letztjährigen Weltcup-Gesamtpunkte eingefahren.

Lara Gut-Behrami und Corinne Suter strahlten in Crans-Montana mit der Sonne um die Wette. Letztere krönte sich zur ersten Schweizerin seit Chantal Bournissen 1991, die den Abfahrts-Weltcup für sich entscheiden konnte. Auf der Piste auf dem Walliser Hochplateau fühlte sich Suter pudelwohl: «Die Strecke …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für DSV News: Fabiana Dorigo feiert beim Super-G von La Thuile ihr Weltcup-Debüt | ]
DSV News: Fabiana Dorigo feiert beim Super-G von La Thuile ihr Weltcup-Debüt

Die Ski Weltcup Damen reisen an diesem Wochenende in das italienische Aostatal. In La Thuile steht ein Super-G und eine Alpine Kombination auf dem Programm. Wegen der anhaltenden Ausbreitung des Coronavirus in Norditalien standen die Rennen in den letzen Tagen auf der Kippe. Vom Präsidenten der Region Aostatal, Renzo Testolin würde in der Zwischenzeit grünes Licht für die Rennen gegeben, ebenso wie von der FIS.
Beim Super-G am Samstag gehen für den DSV Fabiana Dorigo (TSV 1860 München), Patrizia Dorsch (SC Schellenberg), Veronique Hronek (SV Unterwössen) und Kira Weidle (SC Starnberg) …

Alle News, Damen News, Top News »

[26 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für UPDATE: FIS bestätigt Austragung der Ski Weltcup Rennen in La Thuile (ITA) | ]
UPDATE: FIS bestätigt Austragung der Ski Weltcup Rennen in La Thuile (ITA)

Mittwoch, 26.02.2020 – 10.00 Uhr: Aufgrund des Ausbruchs und der anhaltenden Ausbreitung des Coronavirus in Norditalien hat die Mehrheit der italienischen Regionalbehörden die Entscheidung getroffen, öffentliche Veranstaltungen, einschließlich Sportveranstaltungen, abzusagen und zu verschieben, dies gilt jedoch nicht für die Region Aosta, in der sich La Thuile befindet, in der keine Fälle verzeichnet sind.
Folglich können der italienische Wintersportverband (FISI) und sein lokales Organisationskomitee in La Thuile im Einvernehmen mit der FIS bestätigen, dass die für den 29. Februar bis 1. März 2020 geplanten Audi FIS Weltcup-Rennen der Frauen wie geplant stattfinden werden.
Als …

Alle News, Herren News, Top News »

[26 Feb 2020 | Kommentare deaktiviert für ÖSV-Interview: Raphael Haaser vor seinem Weltcupdebüt | ]
ÖSV-Interview: Raphael Haaser vor seinem Weltcupdebüt

Raphael Haaser feiert am kommenden Wochenende in Hinterstoder sein Weltcup-Debüt. Im Interview mit Ski Austria spricht Haaser über seine Ziele, Vorbilder und welche Tipps er von seiner Schwester bekommen hat.
Raphael, wie hast du von deiner Nominierung für das kommende Weltcup-Wochenende in Hinterstoder erfahren?
„Eigentlich wäre der weitere Plan die Europacup-Abfahrten in Kvitfjell gewesen, einen Tag vor Abreise nach Norwegen habe ich erfahren, dass ich nicht mitfliege, sondern in Hinterstoder dabei bin.“
Deine letzten Ergebnisse im Europacup waren alle sehr stark. Wie groß ist die Vorfreude und welche Ziele hast du dir gesteckt?
„Die …